• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Russland-DLC hat ein Release-Datum
#1
[Bild: e3-17-battlefield-1-in-the-name-of-the-tsar-banner.png]

Der zweite DLC für Battlefield 1, In the Name of the Tsar, erscheint am 05. September für Premium-Pass-Besitzer. Zwei Wochen später kann er einzeln gekauft werden.

Der Veröffentlichungstermin für den zweiten DLC von Battlefield 1 steht fest: EA hat auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben, dass der DLC In the Name of the Tsar am 05. September für Besitzer des Premium Pass erscheint. Am 19. September kann der Russland-DLC dann einzeln gekauft werden. Das Datum passt historisch: 102 Jahre zuvor, am 05. September 1915, übernahm Zar Nikolaus II. das Oberkommando über die russische Armee.


Insgesamt sechs Maps umfasst der DLC, die Karte Lupkow Pass wurde schon vorab im August für Premium-Besitzer freigeschaltet. Neue Waffen und Vehikel stehen zur Auswahl, außerdem gibt es mit dem Husaren eine neue Kavallerie-Klasse. Die russische Armee stellt daneben einen riesigen Bomber als Behemoth-Einheit.
  Antworten
#2
Endlich mal neuer Content. Finds auch irgendwie cool, dass Dice auf das Datum eingeht. Die Mitarbeiter sind wahrscheinlich mittlerweile Weltkriegshistoriker geworden.
  Antworten
#3
Tatsächlich hat der YouTube Channel "The Great War" die Einträge zu den Waffen geschrieben. Könnte also sein das die immer noch zusammen arbeiten.
Gender mich nicht voll
  Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste