• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gameserver Battlefield 1
#11
Ich würde mich auch bereit erklären den Server zu finanzieren! Smile
  Antworten
#12
Hallo allerseits,

wie ihr ja alle mitbekommen habt ist Gestern das lang ersehnte Spring Update released worden und es besteht nun die Möglichkeit einen passwortgeschützten Server zu mieten. Ich wäre ebenfalls gerne bereit einen Teil der Kosten für die Servermiete zu tragen, auch wenn es natürlich weh tut EA Geld für eine nicht gerade optimale Serverinfrastruktur hinterher zu schmeißen.

Wir müssten uns einig werden ob wir zunächst testweise, für einen kleineren Zeitraum (z.B 1 Monat) einen Server mieten oder direkt für 1/2 Jahr.

1 Monat = 42,99

1/2 jahr = 139,99 (23,33€ pro Monat)

Wenn bspw. 10 aktive Member sich freiwillig beteiligen würden sprechen wir hier von 13,99€ für ein halbes Jahr bzw. 2,33€ pro Monat.


Die Frage nach Gamemode und Karten müsste ebenfalls geklärt werden. 

Es würde mich auch interessieren ob man den Passwortschutz nur temporär aktivieren kann, sprich im Prinzip einen Publicserver mietet zwecks Repräsentation/Rekrutierung und diesen dann nur für Fun- und Clanwars mit einem Passwort versehen kann. Das sollten wir vielleicht im Vorfeld noch einmal abklären. Also, ich wollte eigentlich nur sagen, ich wäre auch dabei. Smile
  Antworten
#13
Hallo,

ich habe gerade einen Server für einen Tag gekauft (3€) um die Einstellungen und Konfigurationen zu testen.
Ist eine ziemliche Frechheit was man als Gegenleistung bekommt:

[Bild: bf12017-04-2815-35-42-23.jpg]
Die einzigen Rechte die man als Admin Ingame besitzt ist der Kick oder Bann von Spielern. Außerdem kann man noch Moderatoren oder VIPs zuweißen, thats it.
Keine Funktion zum Moven von Spielern oder Neustarten/Wechsel von Karten.

[Bild: bf12017-04-2815-37-02-14.jpg]
Was die Werbung betrifft, so hat man die Möglichkeit dem Server einen Namen zu geben. Im Ladebildschirm oder geschweige dem Ingame Chat gibt es keine weitere
Möglichkeit weitere Werbung einzubinden. Wenn 90% der Battlefield Spieler auf Schnellsuche klicken, wird fast niemand merken das Sie auf einem Clanserver spielen.

Meiner Meinung nach würde ich nur einen dann einen Server kaufen wenn ein Clanwar ansteht und dann auch nur für einen Tag. Über längere Zeit was mieten
macht in meinen Augen einfach noch immer keinen Sinn.
Es ist noch positiv hinzuzufügen das man Passwort sowie Verbote von Waffen verhängen kann. Außerdem kann die Anzahl der Tickets leicht angepasst werden. (50%,100%,200%)
  Antworten
#14
Moderatoren für die Führung, sowie VIPs für die Clanmitglieder ist immerhin schon etwas. Gibt es nur den "Ingame-Admin-Screen" oder ist es wie bei BF3/4 (?) möglich über den Browser gewisse Einstellungen vorzunehmen, ohne dass man selber im Spiel ist?

Auch mit der "Werbung" extrem schade, wo es doch in BF3/4 schon implementiert war.

Wäre bei der Finanzierung auch dabei, bin mir aber nicht sicher ob es uns im momentanen Stadium etwas bringt. Gibt es Informationen, wie die Custom Server in Zukunft gestaltet werden können?
Freundliche Grüsse
iGeneral a.k.a. Lukas
  Antworten
#15
Das ist schon ein Custom Server da Passwort und Ticketanzahl bereits verändert war.
Negativer Nebeneffekt ist das der Server im Browser unter ,,Normal'' nicht mehr gefunden werden kann.
  Antworten
#16
Ich meine weitere Veränderungen. Ich hoffe doch, dass sie noch irgendwelche Verbesserungen geplant haben ^^
Freundliche Grüsse
iGeneral a.k.a. Lukas
  Antworten
#17
Das einzig Reizvolle ist in meinen Augen die Möglichkeit, ohne Wartezeit und gemeinsam mit Clankollegen auf einen Server zu kommen. Dreizehn Euro ist mir das allerdings (noch) nicht wert. Gerade hinsichtlich der Gefahr, dass der Server aufgrund einiger Einstellungen dann eh leer sein könnte. Sollte EA daran noch etwas ändern und ein Server für uns attraktiver werden, würde ich mich natürlich dran beteiligen.
  Antworten
#18
Ich denke es ist nicht notwenid einen eignen Server zu besitzen, weil wir eh unseregruppen bilden und dann von dort aus in den Server Listen etwas suchen bzw. random irgendwo rein joinen.
Der Vorteil einen eignene Server zu haben, besteht nur darin das man sich evtl. Waffen/ Ausrüstung, die man freischalten will, sich dadurch Boosten kann dadurch.
  Antworten
#19
gute idee die man mal so bereden müsste
  Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste